Amateurtheaterspielen gilt als anspruchsvolles Hobby für kulturell interessierte Menschen.

Wer hat nicht schon mal von der Schauspielerei geträumt? Die Möglichkeit, in eine fremde Rolle zu schlüpfen, sich mit Kostüm und Maske zu verkleiden und die Alltagswelt gegen eine Fantasiewelt einzutauschen, übt auf Menschen eine ganz besondere Faszination aus. Das Interesse an Sprache, Literatur, Geschichte, Bewegung und Neugier auf die Begegnung mit anderen Menschen, fördern Teamgeist, Talente und vergrö├čert die Allgemeinbildung.

Amateurtheater erreichen ein Publikum in ihrer Umgebung. Durch Mund-zu-Mund-Propaganda, die durch Familienangehörige, Bekannte und Freunde ausgelöst wird, finden Aufführungen oft vor einem kritischem Publikum statt. Daraus entsteht auch ein Dialog mit den Zuschauern, welcher die Vorbereitung der nächsten Stücke beeinflusst. Auf diese Weise wird aus dem Hobby eine facettenreiche, spannende Herausforderung mit einem enormen Spaßfaktor.

Selbst-Test: Sind Sie ein kulturell-kreativer Mensch? Download: Fragebogen (PDF)

Impressum